Datenschutzbestimmungen

Version vom Mai 2017

1. Allgemeines

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert den Kunden die Praxis der Acommit AG, Horgen, im Umgang mit Informationen und Daten von Kunden im Rahmen der Nutzung der Webseiten
„www.acommit.ch“ und „www.oneplace.ch“ (nachfolgend „Webangebot“). Mit der Nutzung des Webangebotes der Acommit AG stimmen die Kunden der vorliegenden Datenschutzerklärung zu.

 

2. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Personendaten der Kunden ist folgende:

Firma: Acommit AG
Postadresse: Seestrasse 202, CH-8810 Horgen
Telefon: +41 58 211 61 00
E-Mail: info@acommit.ch

Die Kunden haben jederzeit das Recht, bei der verantwortlichen Stelle unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person von der Acommit AG gespeicherten Daten zu verlangen. Die Kunden haben sodann jederzeit die Möglichkeit, ihre Personendaten zu korrigieren oder zu löschen. Sie können entsprechende Gesuche um Auskunft, Änderung, Widerruf, Löschung oder Sperrung ihrer Daten schriftlich (per E-Mail oder Post) an die oben genannte verantwortliche Stelle der Acommit AG richten.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Personendaten

(a) Personendaten von Kunden

Als Personendaten gelten sämtliche Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen beispielsweise der Name, die Telefonnummer, die Anschrift sowie sämtliche personenbezogenen Stammdaten, welche Kunden der Acommit AG bei der Registrierung oder für die Abwicklung von Bestellungen und anderen Rechtsgeschäften mit der Acommit AG mitteilen. Neben den explizit eingegebenen Daten werden beim Zugriff auf das Webangebot diverse Informationen automatisch aus den Log-Files gesammelt. Statistische Daten, welche die Acommit AG beispielsweise beim Besuch ihres Webangebotes erhebt und die nicht direkt mit bestimmten Kunden in Verbindung gebracht werden können, zählen nicht als Personendaten.

 

(b) Erhebung von Personendaten von Kunden

Die Acommit AG richtet für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang ein. Wenn der Kunde ein kostenpflichtiges Produkt im Rahmen des Webangebotes erwirbt, müssen gegebenenfalls Angaben wie etwa Vor- und Nachname, Funktion, Firma, Domiziladresse, Bankkontoverbindung bzw. Kreditkartendaten etc. hinterlegt werden.
Die Kunden verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten zum Webangebot vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die Acommit AG kann keine Haftung für missbräuchlich verwendete Zugangsdaten übernehmen.

 

(c) Nutzung von Personendaten von Kunden

Die Acommit AG erhebt, speichert und verarbeitet Personendaten von Kunden hauptsächlich für die gesamte Abwicklung von Verträgen mit Kunden, daneben aber auch zu Marketingzwecken. Sodann werden die Daten auch zwecks Analyse des Kundenverhaltens erhoben sowie zur Überprüfung der Zugangsberechtigung bzw. der vertragsgemässen Nutzung der Leistungen der Acommit AG genutzt. Im Rahmen dieser Zwecke kann es sein, dass die erhobenen Personendaten an Dritte weitergeleitet werden, welche sich mitunter auch im Ausland befinden.

(d) Nutzung von Personendaten für personalisierte Werbung

Die Acommit AG wird personenbezogene Daten von Kunden und automatisch generierte Informationen auch für personalisierte, auf die Interessen der Kunden zugeschnittene Werbung nutzen: Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es der Acommit AG möglich, ihr Webangebot zu verbessern sowie den Kunden dadurch individuelle Werbung im Rahmen ihres Webangebotes anzubieten.

 

(e) Newsletter

Die Acommit AG kann ihren Kunden Newsletters zustellen. Im Falle eines Newsletter-Versandes verwendet die Acommit AG das sogenannte Single Opt-In-Verfahren, d.h., den Kunden können ab dem Zeitpunkt der online Registration Newsletters zugestellt werden. Wünschen Kunden eine Einstellung des Newsletter-Versandes, können sie dies entweder der verantwortlichen Stelle gemäss Ziff. 2 schriftlich (per E-Mail, Fax oder Post) mitteilen oder den Newsletter über den Abmelde-Link abbestellen.

 

(f) Google Analytics

Zudem benutzt das Webangebot Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google empfiehlt den Nutzern von Google Analytics, die nachfolgende Belehrung in ihrer Datenschutz-erklärungen wiederzugeben. Dieser Aufforderung kommt die Acommit AG mit der Wiedergabe des folgenden Textes nach:

 

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google») Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

 

4. Plugins von Drittanbietern

Im Rahmen des Webangebotes können Plugins verschiedener Drittanbieter von Social Media Plattformen (Facebook, Google, YouTube, Twitter usw.) eingebunden sein. Beim Besuch des Webangebotes können durch diese Plugins automatisch Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Ist der Nutzer gleichzeitig im Netzwerk eines Drittanbieters angemeldet, kann der Besuch dieser Webseite seinem Netzwerk-Konto zugeordnet werden. Die Acommit AG hat weder Einfluss auf die Art und Weise dieser Datenübermittlung noch Kenntnis hinsichtlich des Umfangs der übermittelten Daten, weshalb die Acommit AG die Kunden auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter verweist und sämtliche Verantwortung und Haftung im Zusammenhang mit den Plugins dieser Drittanbieter ausschliesst.

 

5. Anpassungen

Acommit behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.

Wünschen Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch oder möchten Sie weitere Unterlagen zum Thema? Wir würden Sie gerne kennenlernen!

Acommit AG

IT Solutions for you

Seestrasse 202
CH-8810 Horgen

+41 58 211 61 00 www.acommit.ch
Wünschen Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch oder möchten Sie weitere Unterlagen zum Thema? Wir würden Sie gerne kennenlernen!

Kontaktformular

ausblenden einblenden
Firma
Vorname
Name
PLZ
Ort
E-Mail
Telefon
Anliegen